Lachen

1. Oberstufe

Die Schülerinnen und Schüler erwerben anhand von kleinen Einzel-, Gruppen- und Klassenprojekten die Grundlagen der Projektarbeit. Mit Hilfe des Projektjournals wird die Arbeit entwickelt, dokumentiert und reflektiert. Auch als Feedbacktool und Ideenpool kann es dienen.

Das Talentportfolio wird auf der ersten Oberstufe eingeführt und läuft parallel. Es dient als Persönlichkeitskompass. Darin werden Projektprodukte, sowie Stärken und Interessen als auch gelungene Arbeiten im Fachunterricht festgehalten.

 

2. Oberstufe

1. Semester

Im ersten Semester der zweiten Oberstufe bieten die Lehrpersonen in ihrem Fachgebiet „Ateliers“ an. Dabei stellen die Lehrpersonen den Schülerinnen und Schüler differenziere Aufgaben und ermöglichen damit individuelle Lernwege. Es soll für die LP als Übungsfeld dienen und die Erkenntnisse sollen in den Regelunterricht fliessen.

2. Semester

Im zweiten Semester arbeiten die Schülerinnen und Schüler an ihren eigenen Projekten durchmischt in Fachräumen begleitet von Fachcoaches. Die Grundlage für die Einteilung bilden die Projektanträge der Schülerinnen und Schüler.

 

3. Oberstufe

1. Semester

Dieses Semester verbringen die Schülerinnnen und Schüler im Klassenverband bei der Klassenlehrperson. Ziel des Semesters ist eine Abwechslung im Bereich Projektarbeit und Motivationssteigerung für ein eigenes Abschlussprojekt. Es können unterschiedliche Gruppen- und Klassenprojekte durchgeführt werden. Der Inhalt / Thema soll mit der Stufe und/oder Klasse erarbeitet werden.

2. Semester

Eigenständige Umsetzung der Abschlussarbeit in einem entsprechenden Fachraum in Begleitung eines Fachcoasches.

BBF Struktur Lachen LINK
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.