Siebnen

Im Schuljahr 2021/22 wird auf allen drei Stufen die Methodenkompetenz erweitert. Die Schülerinnen und Schüler lernen Videos zu schneiden, Umfragen zu erstellen, Auswertungen zu analysieren und wie sie ihre Präsentationen einfallsreich halten können. Dabei hat ihre Eigenmotivation, sich in einem Fachgebiet ihres Interesses zu steigern, immer noch höchste Priorität.

In der 1. Oberstufe wird das Fach BBF in der Klasse durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler werden Projekte durchführen, welche die 5 Handlungsschwerpunkte für projektartiges Arbeiten abdecken. Diese sind „Forschen und Entdecken“, „Konzipieren und Organisieren“, „Recherchieren und Dokumentieren“, „Gestalten und Konstruieren“ und „Erfinden und Fantasieren“. Diese 5 Handlungsschwerpunkte können sich auch überschneiden. Nebenbei werden mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Übungen ausprobiert, welche sie dazu aufmuntern, ihr ganzes Spektrum an Stärken und Interessen herauszufinden und zu vertiefen.

Die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe arbeiten klassendurchmischt in Form von Ateliers. Ateliers sind Schulzimmer mit verschiedenen Interessensgebieten. In jedem Schulzimmer befindet sich ein Lerncoach, der die Interessensgemeinschaft unterstützt, ihre Begabung oder ihr Interessensgebiet auf einem höheren Level auszuarbeiten. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich als Persönlichkeit sinnvoll weiterentwickeln und ihre individuellen Stärken weiter ausbauen. Dies stärkt nicht nur die Schulmotivation, es fördert ihr Selbstwertgefühl, sie können selbstwirksam arbeiten und sie lernen sich selbst besser kennen.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten dabei projektorientiert auf der Basis des Lehrmittels „Projekte begleiten“ von Erich Lipp. Es ist aufbauend gestaltet mit vielen verschiedenen Kreativitätstechniken, damit die Schülerinnen und Schüler lernen, über den „Tellerrand“ hinauszublicken. Die Methoden dazu werden jedes Jahr erweitert, so dass die Schülerinnen und Schüler in der 3. Oberstufe anschliessend fähig sind, eigenverantwortlich und selbstreflektiert die Abschlussarbeit durchzuführen. Die 3. Oberstufe wird im zweiten Semester klassenweise an ihrer Abschlussarbeit arbeiten.

Die Einzel- und Gruppenprojekte im BBF sind konkret auf die überfachlichen Kompetenzen des Lehrplans 21 ausgerichtet. Dazu gehören Selbstreflektion, Selbstständigkeit, Eigenständigkeit, Dialog- und Kooperationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Umgang mit Vielfalt, Sprachfähigkeit, Informationen nutzen und Aufgaben/Probleme lösen. Die Lerncoaches stellen dabei einen wichtigen Faktor dar, denn sie ermöglichen eine individuelle Förderung dieser personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen.

Jahresprogramm

BBF Siebnen (1. OS)           

Jahresprogramm BBF Siebnen (1.OS)

Jahresprogramm

BBF Siebnen (2. OS)           

Jahresprogramm BBF Siebnen (2. OS)  

Jahresprogramm

BBF Siebnen (3. OS)           

Jahresprogramm BBF Siebnen (3. OS)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.