Buttikon: Unihockeyturnier

Am Mittwochnachmittag, 6. Dezember 2017 fand an unserer Schule das interne Unihockeyturnier statt.

Nach spannenden Spielen resultierte folgende Rangliste:

Knaben

  1. The Teachers
  2. Die Kuhlen
  3. Wilson Blue
  4. Oh no he needs some milk
  5. Die heftigen Bluffer
  6. Eight-Teens
  7. Hurricanes
  8. Paputscha Gucci
  9. Destroyers

Mädchen

  1. Bad Girls
  2. Lehrerinnen
  3. Ihre Endgegner
  4. Pink Fluffy Hamsterlis
  5. All4one
  6. Golden Girls
  7. keine Ahnung
 Unihockey1  Unihockey2
Unihockey3 Unihockey5

Siebnen: Unihockeyturnier am 6.12.

Am Mittwochnachmittag, 6. Dezember 2017 fand an unserer Schule das interne Unihockeyturnier statt.

Nach spannenden Spielen resultierte folgende Rangliste:

Kategorie Knaben

  1. Rang:  S3c
  2. RangS2c
  3. Rang:  S1c
  4. RangS3d

Kategorie Mixed

  1. Rang:   S2d
  2. Rang:   S3c
  3. Rang:   S2c
  4. Rang:   S2a
   
  2017.12.06 Unihockeyturnier2017.12.06 Unihockeyturnier

Buttikon: Autorenlesung Franco Supino

Am Donnerstag, 30. November 2017 kommt der Autor Franco Supino zu uns auf Besuch. Er wird drei Lesungen - sie dauern etwa eine Stunde - in der Aula abhalten, wozu jeweils etwa drei Klassen eingeladen sind. 

Folgende Bücher sind von ihm unter anderem erschienen: "Hau ab, Bruderherz", "Wasserstadt"

Veranstaltung "Erfolgreich mit Jugendlichen lernen"

Der Einladung der Schulsozialarbeit der Sek 1 March zum Elternbildungsabend 2017 am 9.11.2017 folgten – trotz des gleichzeitig stattfindenen Barrage-Fussballspiels – über 200 interessierte Eltern. Beweis genug, dass das Thema unter den Nägeln brennt: Erfolgreich mit Jugendlichen lernen, Lerntipps und Merktechniken für Schülerinnen und Schüler

Reto Cadosch, Erwachsenenbildner, Lehrer, Dozent PHGR und selbst Familienvater zeigte in kurzweiliger und spannender Weise, wie Lernen grundsätzlich funktioniert und wie es – teils mit sehr einfachen Mitteln und Lerntechniken – wesentlich verbessert, d.h. nachhaltiger gestaltet werden kann.

Die beigefügten Folien dienen als Anhalts- und Ankerpunkte.
Wir hoffen, dass dadurch das Lernen in hohem Grad zu Erfolgserlebnissen führt.
Viel Spass beim Ausprobieren und bei der Umsetzung der Erkenntnisse aus der Elternbildungsveranstaltung!

  DSC 0015 preview

Folien Merktechnik Merktechniken.pdf

Lachen: Smolball

Letzte Woche war am Dienstag, 31. Oktober 2017 Janusz Smolinski - der Erfinder von Smolball - im Sportunterricht und hat mit der
Klasse R3b und S2ab (Knaben) eine Smollballektion durchgeführt.

Unter Anleitung des Erfinders und Fachmannes konnten die Lernende ihre Technik und Taktik in der der Ballsportart Smolball verbessern.

Ziel des Spiels ist es, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Gespielt wird mit den eigens dafür konzipierten Smolball-Schlägern und Softbällen. Der Ball darf am Boden und in der Luft gespielt werden, darf jedoch max. 4 Mal durch den gleichen Spieler berührt werden.

20171031 101556 20171031 103814
20171031 110654 20171031 112917

Lachen: Poetry Slam

 

Am Montagabend, 6. November 2017, fand an der Sek 1 March in Lachen zum dritten Mal ein Poetry Slam im Rahmen des kulturellen Jahresprogramms statt.

Im Vorfeld führte Spoken-Word-Poet Remo Rickenbacher mit den beteiligten elf Schülerinnen und Schüler der dritten Oberstufe einen Workshop durch, in welchem sie wertvolle Tipps zur Performance erhielten. Im Anschluss fand die Präsentation der Texte und, wie üblich bei einem Poetry Slam, die Bewertung durch eine zufällig ausgewählte Jury statt.

Obwohl bei einem Slam eine Beurteilung der vielseitigen Auftritte schwierig ist und allen Slammern für ihre mutigen Performances höchsten Respekt gebührt, konnte der aufschlussreiche Text über Wanderfrust im Sommerlager von Shana Fuchs die höchste Punktzahl der Juroren herauslocken.

 IMG 4687  
   

Informationsveranstaltung «talent ausserschwyz»

Die Bezirke Höfe und March bieten mit der «talent ausserschwyz» talentierten Schülerinnen und Schülern in den Bereichen Sport, Musik/Tanz und Gestaltung/Kunst optimale Rahmenbedingungen, damit die Abstimmung zwischen schulischen Anforderungen und dem Talentbereich bestmöglich gelingt.

Die «talent ausserschwyz» führt im Schuljahr 2018/2019 zwei erste Klassen. Eine Klasse wird an der sek eins höfe in Wollerau und eine weitere Klasse an der Sek 1 March in Lachen geführt.

 Informationsveranstaltung          Donnerstag, 30. November 2017, 19.30 Uhr
Aula Schulhaus am Park
Äussere Haab 10 8853 Lachen

 

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 talent logo

Siebnen: Durchführungsort Elternbildung vom 9.11.2017 hat geändert

Neu findet der Anlass in der Stockberghalle (Schulhaus Stockberg), Stockbergstr. 14, 8854 Siebnen statt.

Weitere Infos finden Sie unter den Anlässen.

 

Buttikon: Herbstwanderungen

Ende Oktober waren verschiedene Klassen unseres Schulhauses bei schönstem Herbstwetter auf Wanderungen in Amden, Sattelegg oder Kistleralp und genossen den goldenen Herbst.

 Herbstwanderung1  Herbstwanderung2
Herbstwanderung3 Herbstwanderung4

Siebnen: Badmintonturnier

Am Mittwoch, den 25. Oktober fand in Siebnen das alljährliche Badmintonturnier statt.

Die Rangliste:

  1. Team Scorpion (s3c, Fabian und Dario)
  2. Fireball (r3a, Elias und Alex)
  3. noname (s2c, Jannik und Nico)
  4. Snoop Pädes (s3c, Pascal und Dominik)
  5. Annabelle 2 (s3c, Nina und Melisa)
  6. Widis Lieblingsschüler (s3b, Fabian und Alessio)
  7. Feuerfeder (s2c, Dylan und Luca)
  8. The drunkies (r2b, Joshua und Benjamin)

 Mitgespielt haben 26 Teams.

 

Siebnen: Herbstwanderung am 19. Oktober 2017

Trotz unsicherer Wetterprognose konnten die Schüler der Sek 1 Siebnen bei sonnigen Herbstwetter die Wanderung antreten.

 DSC 1558

Lachen: Autorenlesung Petra Ivanov

Am Donnerstag, 02. November 2017 findet wie im letzten Jahr die Autorenlesung von
Petra Ivanov statt.

Detailierte Informationen zu Frau Petra Ivanov erhalten Sie unter: www.petraivanov.ch

24. Oktober 2017 - Tag der offenen Schulen Ausserschwyz

Es freut uns, Sie am Dienstag, den 24. Oktober 2017 erstmals zum Tag der offenen Schulen im Bezirk March begrüssen zu dürfen.

Die diesjährige Abendschule der Sek 1 March findet zeitgleich am Tag der offenen Schulen Ausserschwyz statt.

Programm
18.15 Uhr – 19.00 Uhr Schulbesuche 1. Teil
19.00 Uhr – 19.30 Uhr Pause mit Verpflegungsmöglichkeit
19.30 Uhr – 20.15 Uhr Schulbesuch 2. Teil

 

 

Weitere Informationen Link
Flyer Sek 1 March Link

Lachen: Kantonaler Schulsporttag 2017

Am 27. September 2017 hat das "Mixed Team" von Lachen den Kantonalen Schulsporttag im Leichtathletik gewonnen.

Sie dürfen nun am Mittwoch, 06. Juni 2018 am Schweizerischen Schulsporttag 2018 teilnehmen.

Folgende SchülerInnen waren dabei:

Enrique
Luka
Yannik
Zyra
Sophia
Lea

 Gewinner Kantonaler Schulsporttag 2017 Kopie  
   

Buttikon: Sporttag 2. OS

Am Donnerstag, 28. September 2017 fand wiederum die Stockberg-Trophy für die 2. Oberstufe statt. Nachfolgend einige Eindrücke von diesem erlebnisreichen Tag.

Stockberg 17 1 Stockberg 17 2
Stockberg 17 3 Stockberg 17 4

Siebnen: Kantonaler Schulsporttag 2017

Am 27. September 2017 hat Siebnen am Kantonalen Schulsporttag in Ibach erfolgreich teilgenommen.

Das Team 1 der Knaben hat den 1. Rang erreicht.

Gisler Fabian
Berchtold Léon
Elezi Leart
Semir Redwan
Grüninger Lars
Grüninger Nils

Das Team 1 der Mädchen  hat den 2. Rang erreicht.

Ronner Lisa
Diethelm Sarina
Hegner Sina
Bamert Svenja
Eggenberger Debora
Arslani Melisa

Die Knaben dürfen nun am Mittwoch, 06. Juni 2018 am Schweizerischen Schulsporttag 2018 teilnehmen.

Die komplette Rangliste kann auf der Website der MPS Schwyz eingesehen werden: Link

Knaben Rang 1k.JPG Knaben Team 2.JPG
Mädchen Rang 2k.JPG Mädchen Team 2.JPG

Siebnen: Sporttag 1. OS

Der Schulsporttag der 1. Oberstufe aus Siebnen fand am Freitag, 8. September 2017 statt.
Nachfolgend ein paar Eindrücke ....

 

DSC00101 DSC00117
DSC00124 DSC00140

 

 

Lachen: Schulreise s3d

Am Donnerstag, 07. September 2017 fanden die Schulreisen der Sek 1 March Lachen statt. Die Klasse s3d besuchte zusammen mit ihrem Klassenlehrer Hans Joller und der Fachlehrperson Danièle Enz den Rheinfall. Nach einer kleinen Odyssee im Zug wegen einer Streckenblockierung, kamen alle relativ pünktlich an. Der Rheinfall führte ausserordentlich viel Wasser und in einem Nebel aus feinen Wassertropfen fotografierten und filmten die Schülerinnen und Schüler fleissig das Naturereignis. Natürlich gehörten auch ein anschliessender Fussmarsch nach Schaffhausen, ein Munotbesuch und das Erkunden der Altstadt zum Ausflug.

Klasse s3d Schulreise Klasse s3d Schulreise Rheinfall
Klasse s3d Schulreise Rheinfall Rundfahrt 0  

Information Schulstart

Das Schuljahr 2017/2018 startet am Mittwoch, 16. August 2017. An diesem Mittwoch findet der Unterricht ausnahmsweise den ganzen Tag statt.

Die Neueintretenden haben eine Einladung mit den Details zum ersten Schultag erhalten, die Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Oberstufenklassen wurden vor den Sommerferien entsprechend informiert.

 

Willkommen im Schuljahr 2017/2018

Neue Gesichter sind anzutreffen, vertraute sind nicht mehr ausfindig zu machen. Allen neu eintretenden Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen guten Start in die Oberstufenzeit bei uns an der Sek 1 March.
Es gilt, sich einzulassen auf einen gedrängten Stundenplan, auf vielleicht mehr Hausaufgaben. Du darfst dich freuen auf interessante Bekanntschaften über die Grenzen deines Wohnortes hinaus. Wir hoffen, dass du bei uns und mit uns viel lernen wirst – toi, toi, toi!

Als Schülerin / Schüler der 2. Oberstufe kennst du den Schulbetrieb und die Lehrpersonen. Das ist ein gutes Gefühl und ein Fundament, dein Wissen, dein Können, ja deine Begabung unter Beweis zu stellen und weiter zu entwickeln.

Schliesslich wirst du dir im Verlauf dieses Jahres klar werden, wohin die berufliche Reise nach der 3. Oberstufe gehen wird. Also: Gib nochmals Gas und finde heraus, wo du deine Stärken hast.

Als «alte Hasen/Häsinnen» Drittklässler/-innen seid ihr die erfahrensten Schülerinnen und Schüler. Ihr werdet als Vorbilder von den Jüngeren beobachtet, nachgeahmt oder sogar bewundert. Diese Rolle ist ebenso schön wie verpflichtend.

Schulisch wird die 3. Oberstufe kurzweilig, da ihr mehr Wahlfächer belegen und im Rahmen eurer Abschlussarbeit eure Talente und Fertigkeiten unter Beweis stellen könnt.

Willkommen im Schuljahr 2017/2018

F. Tischhauser, Rektor Sek 1 March